zum Inhalt springen

Marco García García    |    Forschung    |    Publikationen    |    Lehre    |    CV    |    Team

CV

Beruflicher Werdegang  

  • seit April 2013 Juniorprofessor am Romanischen Seminar der Universität zu Köln
  • 2012–2013 Akademischer Rat am Institut für Klassische und Romanische Philologie der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • 2011–2012 Akademischer Rat am Romanischen Seminar der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • 2008–2011 Wiss. Mitarbeiter am Romanischen Seminar der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Lehrstuhl Prof. Dr. Daniel Jacob)
  • 2007–2008 Wiss. Mitarbeiter am Romanischen Seminar der Universität zu Köln (Lehrstuhl Prof. Dr. Daniel Jacob)
  • 2006–2007 Wiss. Mitarbeiter am Institut für Deutsche Sprache und Literatur der Universität zu Köln (Lehrstuhl Prof. Dr. Beatrice Primus)
  • 2003–2006 Wiss. Hilfskraft/Assistent der Geschäftsführung am Zentrum Sprachenvielfalt und Mehrsprachigkeit der Universität zu Köln
  • 2003-2008 Lehrbeauftragter am Romanischen Seminar der Universität zu Köln

Studium 

  • 2008–2011 Promotionsstudium in Romanischer Philologie (Spanisch, Französisch) an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • 1997–1998 Auslandsaufenthalt an der Universidad de Granada
  • 1994–2002 Studium der Romanistik (Spanisch, Französisch), Germanistik und Philosophie an der Universität zu Köln