zum Inhalt springen

I. Travaux d'édition

De 1987 à 2010 : directeur de la partie linguistique de la revue Zeitschrift für französische Sprache und Literatur (ZFSL).

Depuis 1988 : coéditeur de la revue Erlanger Romanistischen Dokumente und Arbeiten (ERDA).

(avec Kapp, V.) : Forschungsstand und Perspektiven der Italianistik: Ein deutsch-italienischer Dialog, Erlangen 1988.

(avec Kramer, J.) : Ketzerei und Ketzerbekämpfung in Wort und Text. Studien zur sprachlichen Verarbeitung religiöser Konflikte in der westlichen Romania (Beihefte zur ZFSL 14), Stuttgart : Steiner 1989.

(avec Heydenreich, T.) : Glaubensprozesse - Prozesse des Glaubens? Religiöse Minderheiten zwischen Toleranz und Inquisition (ERDA 1), Tübingen : Stauffenburg 1989.

De 1989 à 2005 : coéditeur de la collection Linguistische Arbeiten, Tübingen : Niemeyer.

(avec Rovere, G. & Schwarze, C.) : Lexikalische Analyse romanischer Sprachen, Tübingen : Niemeyer 1996.

(avec Koch, P.) : Syntaxe & Sémantique. 4. Valence : perspectives allemandes, Caen : Presses Universitaires de Caen 2003.

(avec Tyvaert, J.-E.) : La cognition dans le temps : Études cognitives dans le champ historique des langues et des textes (Linguistische Arbeiten 476), Tübingen : Niemeyer 2003.

(avec Hausmann, F. J.) : Collocations, corpus, dictionnaires (Langue française 150), Paris : Larousse 2006.

(avec Mejri, S.) : Les séquences figées : entre langue et discours (Beihefte zur ZFSL 36), Stuttgart : Steiner 2008.

(avec Petit, G.) : Cahiers de lexicologie, 2009-1, no 94, Paris : Garnier 2009.

(avec Mejri, S.) : Les configurations du sens (Beihefte zur ZFSL 37), Stuttgart : Steiner 2010.

(avec Neveu, F. & Le Querler, N.) : Au commencement était le verbe : Syntaxe, sémantique et cognition - Mélanges en l'honneur du Professeur Jacques François (Sciences pour la communication 97), Berne : Peter Lang 2011.

(avec Pfänder, S.) : Convergences, divergences et la question de la norme en Afrique francophone (Le français en Afrique 27), Nice 2012.

(avec Novakova, I. & Siepmann, D.) : Les émotions dans le discours, Frankfurt a. M. e.a. : Peter Lang 2014.

Dynamique des français africains : entre le culturel et le linguistique. Hommage à Ambroise Jean-Marc Queffélec 2, Frankfurt a. M. e.a.: Peter Lang 2015.

II. Ouvrages

Die Entwicklung der romanischen Labialkonsonanten (RVV 38), Bonn : Romanisches Seminar der Universität Bonn 1972.

La syntaxe du message. Application au français moderne (Beihefte zur ZrP 180), Tübingen : Niemeyer 1980.

Semantische Dichte. Assoziativität in Poesie und Werbesprache (Konzepte der Sprach- und Literaturwissenschaft 30), Tübingen : Niemeyer 1983.

Vergangenheitstempora, Textstrukturierung und Zeitverständnis in der französischen Sprachgeschichte (Beihefte zur ZFSL 12), Stuttgart : Steiner 1986.

Sprachvergleich Deutsch - Französisch (Romanistische Arbeitshefte 29), 2. neubearbeitete und ergänzte Auflage, Tübingen : Niemeyer 1997.

Blumenthal, P. / Rovere, G. : Wörterbuch der italienischen Verben. Konstruktionen, Bedeutungen, Übersetzungen, Stuttgart : Klett 1998.

Wortprofil im Französischen (Beihefte zur ZrP 332), Tübingen : Niemeyer 2006.

III. Numérisation

Peter Blumenthal/Achim Stein: Tobler-Lommatzsch: Altfranzösisches Wörterbuch. 4 CD-ROMs und DVD mit Begleitbuch, Stuttgart: Steiner 2002.

IV. Articles

"Zur Logik des Konzessivsatzes am Beispiel des Französischen", Vox Romanica 32 (1973), 272-280.

"A propos de quelques applications de la notion de présupposition", Cahiers de lexicologie 22 (1973), 43-58.

"Eine kontrastive Präsuppositionsanalyse: nur/erst : seulement", Linguistik und Didaktik 5 (1974), 50-58. [.pdf]

"Zur kommunikativen Funktion von Adverbien und Umstandsbestimmungen im Französischen", Romanische Forschungen 87 (1975), 295-332.

"Imperfekt und Perfekt der französischen Modalverben", Zeitschrift für französische Sprache und Literatur 86 (1976), 26-39.

"Funktionen der Modalverben im Deutschen und Französischen", Linguistik und Didaktik 7 (1976), 41-54. [.pdf]

"Komplexe Sätze im Französischen", Zeitschrift für romanische Philologie 92 (1976), 59-89.

"Grundkurs Landeskunde Frankreich", Die Neueren Sprachen 26 (1977), 278-289.

"Die Linguistik des Weingeschmacks. Ein deutsch-französischer Sprachvergleich", Zeitschrift für französische Sprache und Literatur 89 (1979), 97-129.

"GAULLISTE - GAULLIEN - GISCARDIEN: Zur Suffigierung von Politikernamen im Französischen", Beiträge zur romanischen Philologie 18 (1979), 257-265.

"Geruchsbezeichnungen in der französischen Werbesprache", Vox Romanica 38 (1979), 155-173. (Dieser Artikel erschien 1981 auch in französischer, englischer, spanischer und italienischer Übersetzung)

"Die Stilistik der Subjektinversion im Italienischen", Italienische Studien 3 (1980), 119-131.

"Über "gemütliches si" in mittelalterlichen Erzählungen", in: H.D. Bork/A. Greive/D. Woll (Hgg.): Romanica Europaea et Americana. Festschrift für Harri Meier, 8. Januar 1980, Bonn 1980, 55-67.

"Eine Grammatik des Dialogs - Am Beispiel des Französischen", Zeitschrift für französische Sprache und Literatur 91 (1981), 97-132.

"Dependenzgrammatik", Die Neueren Sprachen 80 (1981), 409-422.

"Satzstruktur und Kausalität bei Boccaccio und Cervantes", in: S. Heinz/U. Wandruszka (Hgg.): Fakten und Theorien: Beiträge zur romanischen und allgemeinen Sprachwissenschaft. Festschrift für H. Stimm zum 65. Geburtstag, Tübingen 1982, 13-23.

"Satzmuster im Deutschen und im Italienischen", in: W. Welte (Hg.), Sprachtheorie und angewandte Linguistik. Festschrift für A. Wollmann zum 60. Geburtstag, Tübingen 1982, 147-159.

"Zur Sprache Prousts", in: R. Speck (Hg.): Marcel Proust. Werk und Wirkung, Frankfurt 1982, 87-100.

"Wörterbuch der Fachsprache in der Parfumerie", Opus Kunst & Parfum Vertriebs-GmbH, München 1982.

"Der Ausdruck der Handlungsmotivation im Französischen und Deutschen", Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen 220 (1983), 1-14.

"Syntax und fachsprachliche Syntax im deutsch-französischen Sprachvergleich", Zeitschrift für französische Sprache und Literatur 93 (1983), 44-69.

"Zur Bedeutung des Valenzmodells für die historisch-vergleichende Syntax", Romanistisches Jahrbuch 34 (1983), 19-34.

"AUSSI et AUCH: deux faux amis?", französisch heute 16 (1985), 144-150.

"Elaborierte und restringierte Personensprache in Boccaccios Decameron", in: G. Holtus/E. Radtke (Hgg.): Gesprochenes Italienisch in Geschichte und Gegenwart, Tübingen 1985, 330-339.

(mit Pierrette Fofana) "Frankophonie und Sprachpolitik im Senegal", Neue Romania 4 (1986), 205-219.

"Kommentierte Auswahlbibliographie zur französischen Prosodie", DNS 85 (1986), 548-556.

"Spazio e viaggio nei testi storiografici del Duecento", in: M. D'Agostini (Hg.): La letteratura di viaggio, Guerini 1987, 41-47.

"Zur Diachronie des romanischen Tempussystems - eine zyklische Entwicklung?", in: W. Dahmen et al. (Hgg.): Latein und Romanisch: Romanistisches Kolloquium I, Tübingen 1987, 144-157.

"Das deutsch-italienische Symposium für semiotische Studien - 'Gedächtnis und Repräsentation von Wissen'", 17.-20. November 1986, Zibaldone 4 (1987), 140-145.

"Nachruf auf Helmut Stimm", Zeitschrift für französische Sprache und Literatur 97 (1987), 225-230.

(mit K. W. Hempfer) "Die Zeitschrift für französische Sprache und Literatur", Romanische Forschungen 100 (1988), 323-331.

"Le générique dans les Coutumes de Beauvaisis", in Equivalences 17/1-3 - 18/1 (1988), 43-53.

"Aspects linguistiques de l'Inquisition en région toulousaine", in: T. Heydenreich/P. Blumenthal (Hgg.): Glaubensprozesse - Prozesse des Glaubens?, Tübingen 1989, 25-32.

"Zu Bodins Démonomanie des sorciers", in: P. Blumenthal/J. Kramer (Hgg.): Ketzerei und Ketzerbekämpfung in Wort und Text, Stuttgart 1989, 89-97.

"Textorganisation im Französischen: vom Mittelalter zur Klassik", in: Zeitschrift für französische Sprache und Literatur 100 (1990), 25-60.

"Classement des adverbes: Pas la Couleur, rien que la nuance?", Langue française 88 (1990), 41-50.

"Oppositive Sinnverknüpfung im Deutschen und Französischen", in: C. Gnutzmann (Hg.): Kontrastive Linguistik, Frankfurt 1990, 33-68.

"In memoriam Harri Meier", DRV-Mitteilungen(1991/1), 53-56.

"Gedankenführung bei Proust", in: K. Hölz (Hg.): Marcel. Sprache und Sprachen, Sechste Publikation der Marcel Proust Gesellschaft, Frankfurt 1991, 66-83.

"La linguistique du texte dans quelques langues de spécialité", Hermes (Aarhus) 7 (1991), 7-28.

"Textorganisation bei Voltaire", Folia linguistica 25 (1991), 155-187.

"Textleistung und Kohäsionsmuster", in: Wechselwirkungen. Jahrbuch der Universität Stuttgart 1990, Stuttgart 1991, 27-36.

"Linguistique du résumé", französisch heute 2 (1992), 129-140

"Zum Stil moderner Geschichtsschreibung", in: G. Dorion et al. (Hgg.): Le français aujourd'hui, une langue à comprendre - französisch heute. Mélanges offerts à J. Olbert, Frankfurt 1992, 171-181.

"Fehlerhafter Präpositionengebrauch in der französischen Fremdsprache", in: A. Barrera-Vidal/M. Raupach/E. Zöfgen (Hgg.): Grammatica vivat. Konzepte, Beschreibungen und Analysen zum Thema 'Fremdsprachengrammatik'. In memoriam H. Kleineidam, Tübingen 1992, 113-135.

(mit G.Rovere): "Valenz, Polysemie und Übersetzung", Romanische Forschungen 104 (1992), 1-26.

(mit G.Rovere): "Fachsprachliche Valenz im Italienischen und im Deutschen", in G. Rovere/G.Wotjak (Hgg.): Studien zum romanisch-deutschen Sprachvergleich, Tübingen 1993.

"Les études de linguistique française en Allemagne", in Le Français moderne 62 (1994), Numéro spécial, 49-64. (teilabgedruckt in Grenzgänge. Beiträge zu einer modernen Romanistik 7 (1996, S. 140-151).

"Argumentation im französischen Liebesbrief", Zeitschrift für französische Sprache und Literatur 104 (1994), 113-138.

"Michelet, un nouveau langage de l'histoire", Romantisme 86 (1994), 73-88.

"Schémas de cohésion et causalité dans Braudel: La Méditerranée", Le français moderne 63 (1994), 1-19.

"Polysemie im italienischen Valenzlexikon", in G. Gréciano/H. Schumacher (Hg.): Lucien Tesnière - Syntaxe structurale et opérations mentales. Tübingen 1996, 263-279.

"Subjektrollen bei polysemen Verben", in P. Blumenthal/G. Rovere/Chr. Schwarze (Hgg.): Lexikalische Analyse romanischer Sprachen, Tübingen 1996, 7-21.

"Le connecteur en fait", in Claude Muller (Hg.): Dépendance et intégration syntaxique, Tübingen 1996, 257-269.  [.pdf]

"Zur Klassifikation von Sachverhalten im Italienischen", in A. Gather/Heinz Werner (Hgg.): Semiotische Prozesse und natürliche Sprache. Festschrift für U.L. Figge, Stuttgart 1997, 52-74.

"Essere oder avere? Zur Selektion des temporalen Hilfsverbs", in A. Bollée/J. Kramer (Hgg.): Latinitas et Romanitas, Festschrift für Hans Dieter Bork, Bonn 1997, 3-24.

(mit G. Rovere): "Valenza, polisemia e traduzione", in L. Renzi/M.A. Cortelazzo: La linguistica italiana all'estero, Roma: Bulzoni 1997, 53-80.

"Das indirekte Objekt im italienischen Valenzwörterbuch", in Neuere Beschreibungsmethoden der Syntax romanischer Sprachen. Romanistisches Kolloquium XI, Tübingen 1998, 3-27.

"Für eine Lehre von der Konnexion", Zeitschrift für romanische Philologie 114 (1998), 1-52.

"Le complément peut-il être sujet logique?", in M. Forsgren u.a. (Hgg.): Prédication, assertion, information, Uppsala 1998, 57-66.

"Le fait que: origine et combinatoire", in A. Boone / M. Pierrard (Hgg.): Les marqueurs de hiérarchie et la grammaticalisation, Travaux de linguistique 36 (1998), S. 147-160. "Verbes de connaissance", in Verbum 21 (1999), 7-24.

"Schématismes dans les commentaires de presse allemands et français", in Nouveaux Cahiers d'Allemand 17 (1999/3), S. 577-593. Erschienen auch in : G. Gréciano (éd.) : Micro- et macrolexèmes et leur figement discursif, Louvain/Paris : Peeters 2000, 107-128.

"Verbes de connaissance", Verbum 21 (1999), 7-24.

"Variation valencielle et polysémie en italien", Studi italiani di linguistica teorica e applicata 28 (1999), 225-247.

"Textlinguistik und Geschichtswissenschaft", HSK Text- und Gesprächslinguistik, Berlin 2000, 797-803.

"Les grammaires française et allemande à l'école: points de contact et divergences", in M.-J. Béguelin/J.-F. de Pietro/A. Näf (éds.): La terminologie grammaticale à l'école: perspectives interlinguistiques, Neuchâtel 2000, 67-78.

"Le concept d'information", in H. Dupuy-Engelhardt/M.-J. Montibus (éds.): La lexicalisation des structures conceptuelles, Reims 2000, 63-77.

"Allemagne aus korpuslinguistischer Sicht", in M. Guille/R. Kiesler (Hgg.): Romania una et diversa, Tübingen: Narr 2000, 75-86.

"Deixis im literarischen Text", in Sprachkontakt, Sprachvergleich, Sprachvariation. Festschrift für Gottfried Kolde zum 65. Geburtstag, Tübingen: Niemeyer 2001, 11-29.

"La valence ontologique en diachronie", in L. Schosler (éd.): La valence, perspectives romanes et diachroniques, Stuttgart 2001, 13-33.

"Zum Valenzwandel im Französischen. Gegenstand vs Sachverhalt im Objektbereich", in W. Thielemann/K.Welker (Hgg.): Valenztheorie -- Einsichten und Ausblicke, Münster 2001, 97-115.

"Le Dictionnaire des Synonymes de Pierre- Benjamin Lafaye", L'information grammaticale 90 (2001), 62-67. [.pdf]

"Zur Konstruktion französischer Wahrnehmungsverben: Aspekt und Abstraktheit", in: H. Kamp/U.Reyle (Hgg.): How we say WHEN it happens: Contributions to the theory of temporal reference in natural language, Tübingen: Niemeyer 2002 (= Linguistische Arbeiten; 455), 149-169.

"Komplexe Sätze", in I. Kolboom u. a. (Hgg.): Handbuch Französisch: Sprache - Literatur - Kultur - Gesellschaft, Berlin: Erich Schmidt 2002, 269-276. [2. Auflage 2008: S. 277-285.]

"Profil combinatoire des noms. Synonymie distinctive et analyse contrastive", Zeitschrift für französische Sprache und Literatur 112 (2002), 115-138.

"Ouïr et entendre", in H. Dupuy-Engelhardt/M.-J. Montibus (éds.): Parties du discours: sémantique, perception, cognition - le domaine de l'audible. Actes d'EUROSEM 2000, Reims 2002, 33-47.

"Les péchés capitaux: profil combinatoire et dimension textuelle", in: M. Keşik (s.l.d.): Référence discursive dans les langues romanes et slaves. Actes du Colloque International de Linguistique Textuelle, Lublin 2002, 29-45.

"Ein Modell der Verbbedeutung: Fallstudie zu italienisch provare", Romanistik in Geschichte und Gegenwart 8,2 (2002), S. 155-183.

"Les implications de la volition: Types de procès, centrage du verbe et polyphonie", in: M. Birkelund/G. Boysen/P.S. Kjærsgaard (éds.): Aspects de la Modalité, Tübingen: Niemeyer 2003 (= Linguistische Arbeiten; 469), 31-44.

"Le centrage du verbe transitif", in: P. Koch/P. Blumenthal (éds.): Syntaxe et Sémantique 4. Valence: perspectives allemandes, Caen 2003, 15-46.

"Histoire cognitive d'un verbe 'mental': comprendre", in: P. Blumenthal/J.-E. Tyvaert (éds.): La cognition dans le temps: Études cognitives dans le champ historique des langues et des textes, Tübingen: Niemeyer 2003 (= Linguistische Arbeiten; 476), 27-40.

"Die Zeit der Sünden", in A. Kablitz/W. Oesterreicher/R. Warning (Hgg.): Zeit und Text, München: Wilhelm Fink Verlag 2003, 102-120.

"Der Begriff der externen und internen Sprachgeschichte in der Romanistik", in Romanische Sprachgeschichte 1. Teilband, Berlin 2003, 38-45.

"Definition und Wortgebrauch. Zustandsnomina im Französischen", in: A. Gil u.a.: Romanische Sprachwissenschaft. Festschrift für Christian Schmitt zum 60. Geburtstag, Frankfurt u.a.: Lang 2004, 143-178.

"Periphrases verbales en français et en italien", in: S. Mejri (éd.): L'espace euro-méditerranéen: Une idiomaticité partagée, (Rencontres Linguistiques Méditerranéennes, Europhras), Tome 2, Tunis 2004: 53-74.

"Kookkurrenzen im Italienischen", in Romanica et Didactica, Bonn: Bonner Ausbildungszentrum für Lehrerinnen und Lehrer, 2004, 11-31.

"Ein korpusbasiertes französisches Kollokationswörterbuch", in: Lexicographica 20 (2004), 87-99.

(mit S. Diwersy/J. Mielebacher): "Kombinatorische Wortprofile und Profilkontraste. Berechnungsverfahren und Anwendungen", in : Zeitschrift für romanische Philologie 121 (2005), 49-83.  [.pdf

(mit P. Bernard): "Quels corpus pour un dictionnaire de collocations?", in: G. Williams (s.l.d.): La linguistique de corpus, Rennes: Presses Universitaires de Rennes 2005, 233-243.

"Le Dictionnaire des collocations - un simple dictionnaire d'exemples?", in: M. Heinz (éd.): L'exemple lexicographique dans les dictionnaires français contemporains - Actes des "Premières Journées allemandes des dictionnaires" (Klingenberg am Main, 25-27 juin 2004), Tübingen: Niemeyer 2005, 265-282.

"Fragments d'un univers associatif", in: I. Albers/W. Nitsch (éds.): Transports - Les métaphores de Claude Simon, Frankfurt u.a.: Peter Lang 2006, 117-131.

(mit F. J. Hausmann): "Présentation: collocations, corpus, dictionnaires", in: Langue française 150 (2006), 3-13. [.pdf]

"De la logique des mots à l'analyse de la synonymie", in: Langue française 150 (2006), 14-31. [.pdf]

"Comparaison du lexique de deux quotidiens: Le Monde et L'Est Républicain", in: H. L. Andersen e. a. (éds.): La linguistique au coeur. Valence verbale, grammaticalisation et corpus, Odense: University Press of Southern Denmark 2006, 259-283.

(mit L. Fesenmeier): "Zur Erfolgsgeschichte von lat. sapere", in: Romanistik in Geschichte und Gegenwart 13,1 (2007), 3-19.

"A Usage-based French Dictionary of Collocations", in: Y. Kawaguchi/T. Takagaki/N. Tomimori/Y. Tsuruga (éds.): Corpus-Based Perspectives in Linguistics, Amsterdam u.a.: Benjamins 2007 (Usage-Based Linguistic Informatics 6), 67-83.

"Histoire de la montée en puissance de début", in: L. Begioni/C. Muller (s.l.d.): Problèmes de sémantique et de syntaxe - Hommage à André Rousseau, Lille: Editions du Conseil Scientifique de l'Université Charles-de-Gaulle - Lille 3 2007 (Travaux et recherches), 445-471.

"Quelques concepts-clés de la tradition grammaticale allemande", in: Langages 167 (2007), 38-52. [.pdf]

"La combinatoire des conjonctions causales", in: Cahiers de lexicologie 90 (2007), 27-40.

"Profil combinatoire des mots: analyse contrastive", in: C. Bolly/J. R. Klein/B. Lamiroy (éds.): La phraséologie dans tous ses états - Actes du colloque "Phraséologie 2005" (Louvain-la-Neuve, 13-15 octobre 2005), CILL 31,2 (2005) [2007], 131-148.

"Sciences de l'Homme vs sciences exactes: combinatoire des mots dans la vulgarisation scientifique", in: Revue française de linguistique appliquée 12-2 (2007), 15-28.

"Verbes cognitifs en français médiéval", in: W. Dahmen/R. Schlösser (Hgg.): Sexaginta - Festschrift für Johannes Kramer, Hamburg: Buske 2007 (Romanistik in Geschichte und Gegenwart, Beiheft 16), 21-41.

"Combinatoire des prépositions: approche quantitative", in: Langue française 157 (2008), 37-51.

"Les différences, l'usage et les choses", in: P. Frath (éd.): Dénomination, phraséologie et référence, Beihefte der Zeitschrift für Französische Sprache und Literatur 35 (2008), 77-89.

"Histoires de mots : affinités (s)électives", in: J. Durand/B. Habert/B. Laks (éds.): Congrès Mondial de Linguistique Française - CMLF'08, Paris: Institut de Linguistique Française 2008, Online-Archiv [.pdf].

"Combinatoire des mots: analyses contrastives (français / allemand)", in: P. Blumenthal/S. Mejri (éds.): Les séquences figées: entre langue et discours, Beihefte der Zeitschrift für Französische Sprache und Literatur 36 (2008), 27-42.

"Französische Kollokationen in Lexikografie und Forschung", in: Lexicographica 24 (2008), 21-38.

(mit Gérard Petit): "Présentation", in: P. Blumenthal/G. Petit (éds.): Cahiers de lexicologie 94 (2009-1), 5-9.

"Éléments d'une théorie de la combinatoire des noms", in: P. Blumenthal/G. Petit (éds.): Cahiers de lexicologie 94 (2009-1), 11-29.

"Les noms d'émotion : trois systèmes d'ordre", in: I. Novakova/A. Tutin (s.l.d.): Le Lexique des émotions, Grenoble: ELLUG 2009 (Langues, Gestes, Paroles), 41-64.

"La sémantique cognitive face à l'idiomaticité", in: J. François (s.l.d.): Grandes voies et chemins de traverse de la sémantique cognitive, Leuven: Peeters 2010 (Mémoires de la Société de Linguistique de Paris, Nouvelle série, Tome XVIII), 147-162.

"L'actualisation des noms d'affect", in: P. Blumenthal/S. Mejri (éds.): Les configurations du sens, Beihefte der Zeitschrift für Französische Sprache und Literatur 37 (2010), 13-25.

"Les verbes dans la presse francophone d'Afrique noire", in: Le français en Afrique 26 (2011), 117-136.  [.pdf

"Le figement : du XVIIe siècle au français contemporain", in: J.-C. Anscombre/S. Mejri (éds.): Le figement linguistique: la parole entravée, Paris: Éditions Champion 2011 (Lexica 18), 283-302.

"Odeur - évolution des profils combinatoires", in: G. Kleiber/M. Vuillaume (éds.): Pour une linguistique des odeurs, Langages 181 (2011-1), 53-71. [.pdf]

"Essai de lexicologie contrastive : Comment mesurer l'usage des mots?", in: E. Lavric/W. Pöckl/F. Schallhart (éds.): Comparatio delectat: Akten der VI. Internationalen Arbeitstagung zum romanisch-deutschen und innerromanischen Sprachvergleich, Teil I, Bern et al.: P. Lang 2011, 61-83.

"Désir chez Proust", in: A. Overbeck/W. Schweickard/H. Völker (Hgg.): Lexikon, Varietät, Philologie: Romanistische Studien - Günter Holtus zum 65. Geburtstag, Berlin et al.: de Gruyter 2011, 33-46.

"Méthodes statistiques en lexicologie contrastive", in: L. Begioni/C. Bracquenier (s.l.d.): Sémantique et lexicologie des langues d'Europe, Rennes: Presses Universitaires de Rennes 2012, 113-128.

"Particularités combinatoires du français en Afrique : essai méthodologique", in: P. Blumenthal/S. Pfänder (éds.): Convergences, divergences et la question de la norme en Afrique francophone, Le français en Afrique 27 (2012), 55-74. [.pdf

"La sémantique de <vocation>: de Calvin à de Gaulle", in: P. Oster/K. Stierle (Hgg.): Legenden der Berufung, Heidelberg: Winter 2012, 13-26.

"Les constructions à verbe support en allemand : ordre des mots", in: N. Rentel/E. Venohr (Hgg.): Text-Brücken zwischen den Kulturen. Festschrift zum 70. Geburtstag von Bernd Spillner, Frankfurt a.M. et al.: Peter Lang 2012, 225-236.

"Emploi des noms d'affect en France et en Afrique francophone", in: Le français moderne 81 (2013), 144-183.

"La préposition en dans la francophonie africaine", in: Langue française 178 (2013), 117-131. [.pdf]

"Caractéristiques et effets de la complexité sémantique de noms d'affect", in: Blumenthal, P. / Novakova, I. / Siepmann, D. (éds.): Les émotions dans le discours, Frankfurt a. M. et al. : Peter Lang 2014, 175-187.

"Adverbes paradigmatisants et focalisateurs dans la presse africaine", in: Drescher, Martina (éd.): Médias et dynamique du français en Afrique subsaharienne, Frankfurt a. M. et al. : Peter Lang 2015, 57-69.