zum Inhalt springen

Forschungsschwerpunkte und -projekte

  • Tempus, Aspekt und Modus in synchroner und diachroner Perspektive
  • Modus und Modalität
  • Theorie des Sprachwandels
  • Wortbildung in den romanischen Sprachen
  • Kognitive Linguistik (am Schnittpunkt von Syntax, Semantik und Pragmatik)
  • Textlinguistik (synchron, diachron) und Diskursanalyse
  • Politische Sprache und Sprachpolitik
  • Wissenschaftsgeschichte: Geschichte linguistischer Theorien
  • Diskursprominenz

 

Abgeschlossene Projekte:

  • Teilprojekt B2 im Rahmen des Stuttgarter SFB (Incremental Specification in Context) mit dem Titel: Deverbale Nominalisierung - diachron

 

Forschungsresourcen:

Korpus des Historischen Portugiesisch (Universität zu Köln).

Dieses historische Korpus des Portugiesischen umfasst lemmatisierte und mit POS annotierte Texte vom 16. bis zum frühen 20. Jh. Die Korpusdateien können herunterladen werden. Korpusabfragen können mittels einer benutzerfreundlichen CQP-Weboberfläche gemacht werden.

Info:[pdf]