zum Inhalt springen

DoktorandInnen

Laufende Promotionen:

  • Chen, Yehua: La literatura latinoamericana en China (ERC-gefördert)
  • Echeverry, Mauricio: Relaciones intertextuales entre rock y literatura en la novela latinoamericana
  • Helber, Silja: Procesos de canonización de las literaturas latinoamericanas entre 1959 y en la actualidad en el contexto de relaciones de poder históricas y actuales (ERC-gefördert)
  • Illerhaus, Judith: Investigación empírica del mercado de libro: Latinoamérica y el mercado global del libro (ERC-gefördert)
  • Sasse, Mathias: Die „andere“ [moderne] mexikanische Literatur. Die Rolle der „Casa del Lago“
  • Schotsch, Marion: New Orleans als Knotenpunkt karibischer Transferprozesse im 19. Jahrhundert
  • Sicard, Magdalena von: Kreolische Oralliteratur auf La Réunion


Abgeschlossene Promotionen:

  • Dr. Johanna Abel - "Transatlantisches KörperDenken. Reisende Autorinnen in der spanischen Karibik des 19. Jahrhunderts"
  • Dr. Katharina Einert - "Die Übersetzung eines Kontinents: der Lateinamerika-Bestand des Suhrkamp-Nachlasses"
  • Dr. Leonie Meyer-Krentler - "Mensch und Tier in der Karibik. Zur Inszenierung ethnischer Konflikte in spanisch- und französischsprachigen Erzähltexten des 19. Jahrhunderts"