zum Inhalt springen

Prof. Dr. Katharina Niemeyer

Curriculum vitae

1962 geboren in Köln
1981 Beginn des Studiums der Romanistik (Spanisch und Portugiesisch) und der Philosophie an der Universität zu Köln
1986 Magisterprüfung an der Universität Hamburg in Romanistik und Philosophie
1990 Promotion an der Universität Hamburg mit einer Arbeit zur spanischen Lyrik des 19. Jhdts.
1991 – 1999 Hochschulassistentin für hispanistische Literaturwissenschaft an der Universität Hamburg
2000 Habilitation an der Universität Hamburg mit einer Arbeit zum hispanoamerikanischen Avantgarde-Roman
WS 2000/2001 Vertretung der Professur für Hispanistik/Lusitanistik an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/Main
SoSe 2001 - WS 2001/2002 Vertretung der Professur für Romanische Philologie/Literaturwissenschaft (Nachfolge Prof. Dr. Christian Wentzlaff-Eggebert) an der Universität zu Köln
seit Januar 2002 Professorin für Romanische Philologie/Literaturwissenschaft an der Universität zu Köln
Mitglied im "Zentrum Lateinamerika" der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln
seit 2005 Programmbeauftragte für die Internationale Studien- und Ausbildungspartnerschaft (ISAP) zwischen der Universität zu Köln und der Universidad de Guadalajara (Austausch- und Stipendienprogramm für Studierende der RWL/RSL)
seit 2006 Professorin im Máster Universitario en Estudios Americanos der Universidad Sevilla
2008 - 2010 Klassensprecherin der Klasse 4 der a.r.t.e.s. Forschungsschule
seit 2009 Mitglied im Kompetenznetz Lateinamerika
seit Mai 2010 Senatsbeauftragte für die Partnerschaft zwischen den Universitäten Köln und Sevilla
seit April 2011 Dekanin der Philosophischen Fakultät