zum Inhalt springen

Lehre

Professur für Romanische Philologie an der Universität zu Köln

 

SoSe 2021: freigestellt für ERC Consolidator Grant Reading Global

  • OS: Aktuelle Forschungsprojekte

WiSe 2020/21: freigestellt für ERC Consolidator Grant Reading Global

  • OS: Aktuelle Forschungsprojekte (mit Wolfram Nitsch, Hermann Doetsch und Matthias Hausmann)

SoSe 2020

  • VL: Literaturen der frankophonen und hispanophonen Karibik seit 1804
  • K: Kolloquium für ExamenskandidatInnen und DoktorandInnen
  • HS: Raumdiskurse in frankophonen Literaturen
  • HS: Mexikanische Gegenwartsliteratur

WiSe 2019/20

  • HS: Lateinamerikanische Literaturen und die Debatte um Weltliteratur
  • HS: Literatur und Sklaverei: die französische Karibik
  • OS: Aktuelle Forschungsprojekte (mit Wolfram Nitsch und Matthias Hausmann)

SoSe 2019: Forschungssemester

WiSe 2018/19: freigestellt für ERC Consolidator Grant Reading Global

  • OS: Aktuelle Forschungsprojekte (mit Wolfram Nitsch und Hermann Dötsch)

SoSe 2018: freigestellt für ERC Consolidator Grant Reading Global

  • OS: Aktuelle Forschungsprojekte

WiSe 2017/2018

  • VL: Lateinamerikanische Literaturen und ihre weltweite Rezeption
  • HS: Literaturen der frankophonen Karibik seit 1804
  • HS: Verlag Macht Weltliteratur: Beispiele aus Literatur und Literaturbetrieb in Lateinamerika
  • K: Kolloquium für ExamenskandiatInnen und DoktorandInnen

SoSe 2017: freigestellt für ERC Consolidator Grant Reading Global

  • K: Kolloquium für ExamenskandiatInnen und DoktorandInnen

WiSe 2016/2017: freigestellt für ERC Consolidator Grant Reading Global

  • K: Kolloquium für ExamenskandiatInnen und DoktorandInnen

SoSe 2016

  • HS: Spanische Lyrik und ihre weltweite Rezeption
  • HS: Hugo – Balzac – Flaubert: französische Klassiker zwischen Literatur und Malerei
  • VL: (Ringvorlesung im Rahmen des CLAC): Lateinamerika in der Welt - Wissen, Künste, Medien
  • K: Kolloquium für ExamenskanditatInnen und DoktorandInnen

WiSe 2015/2016

  • HS: Frankophonie und Kreolisierung
  • HS: 'Ficciones fundacionales' Gründungstexte der lateinamerikanischen Literatur
  • VL: Lateinamerika und Weltliteraturdebatte
  • K: Kolloquium für ExamenskanditatInnen und DoktorandInnen
     

SoSe 2015

  • HS: Raumdiskurse in frankophonen Literaturen
  • HS: Octavio Paz und die mexikanische Gegenwartsliteratur (KLIPS)
  • VL: Literatur und Kolonialismus: frankophone und hispanophone Literaturen
  • K: Kolloquium für ExamenskanditatInnen und DoktorandInnen

WiSe 2014/2015

  • VL: Tendenzen lateinamerikanischer Literaturen im 20. Jahrhundert
  • HS: Literatur- und Literaturbetrieb im Spanien der Transición
  • HS: New Orleans als Knotenpunkt frankophoner Transferprozesse
  • K: Kolloquium für ExamenskandidatInnen und DoktorandInnen

SoSe 2014

  • VL: Literaturen der frankophonen und hispanophonen Karibik seit 1804
  • HS: J.M.G. Le Clézio, M. Houllebecq und T. Ben Jelloun: Insel-Inszenierungen in französischsprachigen Gegenwartsliteraturen
  • HS: Die Generation von 1898
  • K: Kolloquium für Examenskandidaten (Spanische und französische Literaturwissenschaft)

WiSe 2013/2014

  • VL: Lateinamerikanische Gegenwartsliteraturen: narrative Modelle und Kulturtheorie
  • HS: Paris als Knotenpunkt literarischer Avantgarden
  • HS: Spanische Romantik
  • PS: Chroniken der Neuen Welt: Debatten um Geschichtsschreibung von Kolumbus bis Abel Posse

SoSe 2013

  • VL: Romanische Literaturen der AmerikasHS: Malende Dichter - dichtende Maler: der französische Roman im 19. Jahrhundert
  • HS: Zwischen Revolution und Abolitionismus: karibischen Literaturen der Romantik
  • PS: Die "Leyenda negra": Etappen ihrer literarischen Inszenierung

 

Vertretung der Professur für Romanistische Literatur- und Kulturwissenschaft (Spanien/Lateinamerika) an der TU Dresden 

WiSe 2012/13

  • VL: Debatten in der lateinamerikanischen Literatur- und Kulturwissenschaft: Vom Magischen Realismus zum Postboom
  • HS: Das Theater des Siglo de Oro
  • HS: Der "Boom" der lateinamerikanischen Literatur
  • HS: Sklaverei in der spanischen Karibik: zwischen Revolution und Abolition

 

Am Institut für Romanistik der Universität Potsdam

SoSe 2012

  • Seminar: Victor Hugo und die Französische Romantik

WiSe 2011/12

  • Seminar: Die Französische Klassik

SoSe 2011

  • Seminar: Kreolisierung und Coolitude. Literaturen zwischen Indischem Ozean, Guyana und Karibik
  • Seminar: Debatten um Inklusion und Exklusion. Stationen einer literarischen Globalisierungsgeschichte

WiSe 2010/11

  • Seminar: Literatur und Literaturbetrieb in der postfrankistischen Ära

WiSe 2009/10

  • Seminar: Die französische Aufklärung
  • Seminar: Das Theater des Siglo de Oro

SoSe 2009

  • Seminar: Koloniales Kaleidoskop: kulturelle Transferprozesse in den AmerikasSeminar: Piraten, Packerinnen und Poeten. Die verborgene Geschichte der Globalisierung (17. bis 19. Jahrhundert)

WiSe 2008/09

  • Seminar: Der französische Reisebericht im 19. Jahrhundert
  • Seminar: Fernando Ortiz, Alejo Carpentier, Benítez Rojo: Stationen kubanischer Essayistik im 20.Jahrhundert

SoSe 2008

  • Seminar: Paris als Zentrum von Wissenszirkulationen
  • Seminar: Sklaverei in der spanischen Karibik. Auseinandersetzung in Literatur und Essayistik
  •  

Am Institut für Romanistik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

 WiSe 2007/08

  • Proseminar: Exil in der französischen und spanischen Literatur des 19. Jh.
  • Einführung in die spanische und lateinamerikanische Kulturwissenschaft
  • Mitwirkung bei der Ringvorlesung Kulturtheorie (1. Bourdieu / 2. Kultur, culture, civilisation)
     

SoSe 2007

  • Proseminar: Exotismus in der spanischen und französischen Literatur des 19.Jh. Proseminar: Praktische interkulturelle Kommunikation

WiSe 2006/07

  • Einführung in die spanische und lateinamerikanische Kulturwissenschaft
  • Proseminar: Theorien zum Kulturvergleich und ihre Anwendung
  • Mitwirkung bei der Ringvorlesung: Einführung in die Lateinamerikanistik
  • Mitwirkung bei der Ringvorlesung: Einführung in die Kulturwissenschaft

SoSe 2006

  • Proseminar: Paris als Zentrum (post-)kolonialer Herausforderungen   
  • Proseminar: Praktische interkulturelle Kommunikation

WiSe 2005/06

  • Proseminar: Der Epochenumbruch und seine Folgen für das kulturelle Feld Frankreichs (1789-1848)
  • Einführung in die spanische Kulturwissenschaft
  • Mitwirkung bei der Ringvorlesung: Einführung in die Lateinamerikanistik
  • Mitwirkung bei der Ringvorlesung: Einführung in die Kulturwissenschaft

SoSe 2005

  • Proseminar: Geschichte Spaniens
  • Proseminar: Deutschland und Frankreich – Bilder vom Nachbarn
     

Am Romanischen Seminar der der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

SoSe 2004

  • Proseminar: Der lateinamerikanische Roman im 19. Jahrhundert
  • Mitwirkung bei der Leitung des Hauptseminars: Lateinamerikanische Literatur im 19. Jahrhundert

WiSe 2003/04

  • Übersetzung Spanisch-Deutsch